Vertreterversammlung 22. Juni 2017

Vorstände ziehen positive Bilanz für 2016

Neue Weichen sind für kommende erfolgreiche Jahre gestellt – Karl Sumgruber wird im Amt bestätigt

Eching. Am 22. Juni eröffnete der Aufsichtsratsvorsitzende Herr Karl Sumgruber die Vertreterversammlung der Raiffeisenbank Buch-Eching eG. Vorstandsvorsitzender Herr Jakob Roithmeier stellte darauf anschließend zunächst die Zahlen des Geschäftsabschlusses der Raiffeisenbank dar. Die Bilanzsumme betrug zum 31.12.2016 250,40 Mio. Euro, das entspricht einem Zuwachs von 7,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die größte Position auf der Passivseite der Bilanz sind die Einlagen der Kunden und Mitglieder. Hier konnte ein Plus von 16,2 Mio. Euro auf rund 206,9 Mio. Euro verzeichnet werden. „Dieser beachtliche Anstieg der Kundengelder bestätigt einmal mehr, das Vertrauen der Kunden in die Sicherheit ihres Ersparten bei der Raiffeisenbank Buch-Eching eG“, so Roithmeier. Die Ausleihungen an Privat- und Firmenkunden legten im Vergleich zum Vorjahr sehr deutlich zu und stiegen um 10,7 Prozent auf 161,1 Mio. Euro. Der Vorstandsvorsitzende gibt den Vertretern den Ausblick, dass sich diese erfreulich hohe Entwicklung, auch 2017 wieder in der Bilanz spiegeln wird. Im Vergleich zu allen bayerischen Genossenschaftsbanken, konnte die Raiffeisenbank Buch-Eching eG bei der Bilanz-, Einlagen- sowie Kreditentwicklung deutlich stärker wachsen.

Wie alle anderen Volks- und Raiffeisenbanken hatte auch die Raiffeisenbank Buch-Eching eG durch die expansive Geldpolitik der Europäischen Zentralbank erstmals seit Jahren einen rückläufigen Zinsüberschuss. An die vier Gemeinden wurden 2016 Gewerbesteuern in Höhe von 236 T€ gezahlt. Nach Verrechnung aller Aufwendungen und Erträge schloss die Raiffeisenbank Buch-Eching eG mit einem Bilanzgewinn von 434.162,78 Euro ab. Hieraus werden 3 Prozent Dividende an die Mitglieder ausgeschüttet und der übrige Betrag in die Rücklagen eingestellt.

Vorstandskollege Thomas Peter stellte im Anschluss in einem Ausblick auf das aktuelle Geschäftsjahr die Säulen des weiterführenden Erfolges vor. „Speziell mit dem Konzept der Genossenschaftlichen Beratung wird die Raiffeisenbank die kleine feine Bank vor Ort, mit dem großen Service und dem hohen Qualitätsanspruch sein.“ erklärte Peter den anwesenden Gästen. Auch der Einstieg in neue Geschäftsfelder wie der eigenen Immobilienvermittlung oder die deutliche Ausweitung des Firmenkundengeschäfts sind fundamentale Grundsteine für den Erfolg der Zukunft.

Herr Peter machte zudem deutlich, dass auch eine veränderte Strategie bei der Anlagediversifikation, wie dem Erwerb eines Versorgermarktes in Altdorf bzw. die Entwicklung eigener Grundstücke künftig eine bedeutende Rolle im Management der Bank spielen.

Im Anschluss folgte der Bericht des Aufsichtsrates durch den Aufsichtsratsvorsitzenden Karl Sumgruber über seine Tätigkeiten und über das Ergebnis der gesetzlichen Prüfung. Durch die Vertreter wurde die entsprechenden Beschlussfassung, die Feststellung des Jahresabschlusses und die Verwendung des Jahresüberschusses genehmigt. Der Vorstand und Aufsichtsrat wurde einstimmig entlastet.

Turnusmäßig wurde Aufsichtsrat Karl Sumgruber für das Geschäftsgebiet Tiefenbach wiedergewählt. Herr Sumgruber danke den Vertretern für das einstimmige Ergebnis und das damit verbundene Vertrauen.

Als weiteren Tagespunkt stellte Vorstandsvorsitzender Jakob Roithmeier eine Satzungsänderung zum Thema „Immobiliengeschäft“ vor und legte die Hintergründe für die Wichtigkeit der Satzungsänderung dar. Die Änderung wurde ebenfalls ohne Gegenstimme beschlossen.

Zum Schluss bedankten sich beide Vorstände sowie der Aufsichtsratsvorsitzende bei allen Kunden, Mitgliedern und Vertretern für die partnerschaftliche Verbindung und die Treue zur Raiffeisenbank Buch-Eching eG.

Vorstandsvorsitzender Jakob Roithmeier gab bei dieser Gelegenheit noch bekannt, dass die Weichen für sein Ausscheiden aus dem Vorstand und dem wohlverdienten Ruhestand nach über 27 Jahren als Vorstand richtig gestellt sind. Zum 01.01.2018 wird der derzeitige Prokurist Thomas Dax in den Vorstand aufrücken und gemeinsam mit Thomas Peter das neue Vorstandsduo in der Raiffeisenbank Buch-Eching eG bilden.