Innovatives Schulprojekt erfolgreich umgesetzt

Raiffeisenbank Buch-Eching eG rief nachhaltiges Schulprojekt im Geschäftsgebiet ins Leben

Zu Beginn des neuen Schuljahres wurden nun die Kunstwerke aus dem Schulprojekt des letzten Schuljahres offiziell an die Raiffeisenbank Buch-Eching übergeben. Dazu versammelten sich die Rektoren der Grund- und Hauptschulen im Geschäftsgebiet der Raiffeisenbank in der Hauptstelle in Eching.

Anstatt des bisherigen Malwettbewerbs rief die Raiffeisenbank Buch-Eching für ihre Schulen ein nachhaltiges Schulprojekt ins Leben. Zusammenhelfen, gemeinsam ein Ziel erreichen und dabei noch Gutes tun – das ist unser RBE-Schulprojekt 2018/19, so Vorstandsvorsitzender Thomas Peter. Im letzten Schuljahr lautete das Motto "Verwurzelt in der Region - die Vielfalt der Natur erleben". Die Schülerinnen und Schüler durften dazu gemeinsam mit Hilfe der Lehrer ihrer Kreativität freien Lauf lassen und zu dem Thema Leinwände gestalten.
Herr Lang, der Rektor der Grund- und Mittelschule Kronwinkl, berichtete, dass die Kinder mit vollem Eifer und Elan sich an das Werk machten. Es wurden auch keine Überstunden gescheut, die Kunstwerke perfekt zu machen.

Jede teilnehmende Schule bekommt für die Abgabe des vollendeten Werkes eine Prämie in Höhe
von 250 Euro. Zudem durften die Vertreter pro Grund- und Hauptschule einen Gewinner prämieren. So gewann die Grundschule Kronwinkl und die Mittelschule in Ast zusätzlich einen Besuch von Zauberer und Clown "Toni Toss".

Bei der Übergabe erklärte Thomas Dax, Vorstand der Raiffeisenbank, als regionale Bank vor Ort liegt es auch uns am Herzen, die Kinder und Jugendlichen frühzeitig zu begleiten, ihnen Werte zu vermitteln und somit für ihre Zukunft die beste Vorsorge zu schaffen.
 
Um die entstandenen Kunstwerke auch entsprechend zu würdigen, ist zum Ende des Jahres durch die Raiffeisenbank eine Auktion geplant, bei der alle Bilder der Schülerinnen und Schüler versteigert werden. Der gesamte Erlös kommt anschließend einem regionalen, wohltätigen Zweck zugute.
Der Aufsichtsrat und Schirmherr des Schulprojekts Herr Kraft, teilte den Rektoren zum Schluss mit, dass sie bereits auf das neue Schulprojekt gespannt sein können, denn der Jugendmarkt der Raiffeisenbank steckt schon wieder voll in den Planungen für das neue Projekt.